Hygiene

Wann können Mädchen Tampons benutzen?

Pin
Send
Share
Send
Send


Helle Werbung im Fernsehen ermutigt junge Mädchen, Tampons zu benutzen, sobald „diese Tage“ zu ihnen kommen, angeblich ist es praktisch und bietet Schutz vor Undichtigkeiten. Hersteller von Hygieneprodukten geben jedoch nicht an, ab wie vielen Jahren Tampons verwendet werden können. Werden sie dem jungen Mädchen schaden und wie man sie richtig benutzt?

Was ist ein Tampon?

Für junge Mädchen bleibt oft ein großes Rätsel, nicht nur, wie viele Jahre Sie Tampons verwenden können, sondern auch, was sie sind.

Der Tampon besteht aus einer speziellen Faser, die die Flüssigkeit gut aufnimmt. Nachdem der Tampon in die Vagina eingeführt wurde, beginnt er, Sekrete aufzunehmen und anzuschwellen, wodurch das Vaginallumen geschlossen und ein Auslaufen verhindert wird.

Wie viele Jahre kann ich Tampons verwenden? Dies ist ein dringendes Problem für Mädchen, die gerade mit der Menstruation begonnen haben. Meist haben junge Vertreter des fairen Geschlechts Angst, das Jungfernhäutchen mit einem Tupfer zu beschädigen oder Schmerzen zu verursachen. Wenn das Mädchen jedoch gesund ist, sehen Gynäkologen keinen Grund, die Verwendung von Tampons abzulehnen. Sie behaupten, dass das Hymen eine spezielle Öffnung hat, die mit Beginn der Menstruation auf eineinhalb Zentimeter ansteigt, damit der Tampon nichts beschädigen kann.

Wie wähle ich einen Tampon aus?

Um Ihre Spreu zu schonen, sollten Sie die richtige Größe des Tampons wählen. Sie sind in drei Ausführungen erhältlich: "mini", "norm" und "maxi". Junge Mädchen bevorzugen lieber den "Mini", im Extremfall die "Norm". Aber der "Maxi" ist eindeutig nicht geeignet.

Wenn möglich, ist es für Jungfrauen besser, Tampons mit Applikatoren zu kaufen, die den Einführprozess erleichtern und hygienischer machen. Tampons ohne Applikatoren sind für erwachsene Frauen gemacht.

Was ist, wenn ein Tampon unangenehm ist?

Seit wie vielen Jahren können Tampons verwendet werden, haben wir herausgefunden, aber was ist zu tun, wenn dies zu Beschwerden führt?

Ungewohnte junge Mädchen fühlen sich möglicherweise unwohl, wenn sie einen Tampon tragen, nur weil sie nicht wissen, wie sie richtig hineingehen sollen. Wenn dieses Verfahren korrekt durchgeführt wurde, sollte das Unbehagen nicht zu spüren sein.

Es ist kein Geheimnis, dass die Vagina in allen Größen unterschiedlich ist, so dass, wenn der Tampon größer als nötig ist, es stören wird. Um dieses Problem zu lösen, müssen Sie nur die Größe dieses empfindlichen Hygieneprodukts ermitteln.

Tampons haben einige Kontraindikationen, da wenn ein Mädchen Tampons benutzen kann und ob sie es überhaupt tun muss, der Gynäkologe Ihnen das Beste sagen wird. Er hilft Ihnen bei der Auswahl der richtigen Größe und zeigt Ihnen, wie Sie sie richtig eingeben.

Mach dir keine Sorgen, dass der Tampon irgendwie herausfallen kann. Wenn es richtig injiziert wird und sogar von der darin absorbierten Flüssigkeit aufgequollen ist, ist sein Verlust fast unmöglich.

Wie man einen Tampon eingibt?

Wie viele Jahre können Mädchen Tampons benutzen? Wenn das Mädchen lernt, wie man sie richtig eingibt, können Sie ab der ersten Menstruation Tampons verwenden.

Waschen Sie Ihre Hände und packen Sie das Produkt nur mit sauberen Händen aus, bevor Sie den Tampon in die Vagina einführen. Es ist notwendig, die Muskeln zu entspannen, sonst wird die Einführung schmerzhaft sein. Die Vagina selbst befindet sich in einem kleinen Winkel zur Taille, so dass Sie diese Tatsache beim Einführen berücksichtigen müssen.

Die Anweisungen geben immer an, wie viele Zentimeter der Tampon hineingeschoben werden muss. Dies sollte mit gespreizten Beinen geschehen, während es besser ist, auf einem Bidet oder einer Toilette zu sitzen.

Entfernen Sie die Tampons mit einem Lanyard. Ziehen Sie darüber Sie müssen glatt, damit es sich nicht löst. In diesem Fall müssen Sie sich auf das Bett legen und versuchen, den Tampon selbst mit sauberen Fingern zu entfernen.

Solche Situationen treten nur selten auf, wenn die Schnur zu fest gezogen wird. Wenn Sie die Anweisungen befolgen, geschieht nichts dergleichen.

Das wichtigste beim Tragen von Tampons ist, sie alle vier Stunden zu wechseln, da sonst Blut in die Wäsche eindringen kann, wie es manchmal bei Tampons der Fall ist. Gleichzeitig sollte ein nicht mit Flüssigkeit getränkter Tampon nicht vorzeitig entfernt werden. Mit diesen Regeln ist es fast unmöglich, sich mit dem Tragen von Tampons zu verletzen.

Tampons oder Binden?

Wie viele Jahre können Sie Tampons "OBI" verwenden? Wie sich herausstellte, ist es seit der Pubertät möglich, Tampons zu verwenden. Die Frage ist jedoch, welche besser ist - Tampons oder Pads?

Erstens wird nicht empfohlen, Tampons ständig zu verwenden, auch wenn dies von einer erwachsenen Frau durchgeführt wird. Obwohl wiederholt Studien durchgeführt wurden, die angeblich ihre volle Sicherheit für die Gesundheit belegen, ist es dennoch erforderlich, Pausen beim Tragen von Tampons einzulegen. Es ist besser, sie zu verwenden, wenn Sie den Strand und den Pool besuchen und zu Hause zu den Dichtungen gehen müssen.

Zweitens sind Tampons nicht für Mädchen geeignet, die an einer Erkrankung der Genitalorgane leiden. Konsultieren Sie in solchen Fällen einen Gynäkologen und entscheiden Sie mit ihm, ob Sie Tampons tragen möchten oder nicht.

Was sind Hygienetampons?

Moderne Hygienetampons werden aus hochsaugfähigen Naturmaterialien hergestellt. Nach dem Einführen in die Vagina beginnen sie, Blutungen und Vaginalsekrete aufzunehmen. Gleichzeitig quellen Tampons an und lassen kein Blut "herauslaufen" und Kleidung und Wäsche beschmutzen.

Wie viele Jahre kann ich Tampons verwenden?

Diese Frage stellt sich vor allem bei jungen Mädchen. Sie befürchten, dass der frühzeitige Gebrauch von Hygienetampons zu Schmerzen oder sogar einer Verletzung des Hymens führen kann. Gynäkologen sagen jedoch, dass die Verwendung von Tampons, die richtige Wahl ihrer Größe und sorgfältige Einführung vorausgesetzt, Sie mit dem Beginn der ersten Menstruation des Mädchens beginnen können. Das Verfahren zum Anbringen und Entfernen des Tampons ist absolut sicher und gesundheitlich unbedenklich für ein junges Mädchen.

Das Hymen hat eine spezielle Öffnung, durch die das Menstruationsblut nach außen abgegeben wird. Die Größe dieses Lochs bis zum Beginn der Menstruation beträgt mindestens eineinhalb Zentimeter. Der Durchmesser der meisten Tampons ist noch etwas kleiner. Daher ist es fast unmöglich, das Jungfernhäutchen bei der Verwendung von Tampons zu beschädigen.

Welche hygienischen Tampons soll man wählen?

Es ist sehr wichtig, bei der Auswahl der Tampons für den erstmaligen Gebrauch verantwortungsbewusst vorzugehen. Weibliche Teenager sollten die Tampons "Mini" bevorzugen, und nur in extremen Fällen können Sie die Tampons "Norm" verwenden. Die maximale Größe sollte jedoch verworfen werden.

Für Jungfrauen ist es praktischer, Tampons mit einem Applikator zu verwenden, der das Einführen in die Vagina erleichtert. Und dann macht die Verwendung des Applikators dieses Verfahren hygienischer.

Kann ein Tampon die Bewegung stören oder herausfallen?

Wir haben herausgefunden, wie viele Jahre Sie Tampons verwenden können. Lassen Sie uns nun die Antwort auf eine andere Frage finden, die auch für Mädchen im Teenageralter häufig von Belang ist.

Beschwerden durch den eingeführten Tampon können zwar auftreten, jedoch nur, wenn dieser nicht korrekt eingegeben wurde. Beschwerden in der Vagina können auch bei einem falsch gewählten Tampondurchmesser auftreten. Wenn Sie Tampons verwenden möchten, ist es daher ratsam, zuerst einen Frauenarzt zu konsultieren. Der Arzt teilt Ihnen nicht nur mit, welche Tampons besser zu verwenden sind, sondern erklärt Ihnen auch ausführlich, wie sie eingeführt und entnommen werden. Darüber hinaus gibt es für die Verwendung von Tampons einige Kontraindikationen.

Aber zu befürchten, dass der Tampon spontan aus der Vagina fällt, ist es nicht wert. Der eingesetzte Tampon liegt fest genug an den Scheidenwänden an. Und da es mit Menstruationssekreten getränkt ist, schwillt es an und kann sich nicht von alleine bewegen.

Wie benutzt man Tampons?

Waschen Sie die Hände mit Wasser und Seife, bevor Sie den Tupfer auspacken.

Versuchen Sie, sich keine Sorgen zu machen und die Muskeln des Perineums so weit wie möglich zu entspannen. Die Vagina befindet sich in einem kleinen Winkel zur Lendengegend. Daher sollte der Tampon in die gleiche Richtung eingeführt werden. Es ist sehr praktisch, einen Tampon auf einem Bidet oder einer Toilette einzuführen und dabei den Körper leicht nach vorne und die Beine weit auseinander zu kippen. Wenn Sie den Tampon beim ersten Mal nicht richtig eingeführt haben, ärgern Sie sich nicht. Sehr schnell werden Sie lernen, wie man es ohne die geringste Anstrengung macht.

Um den Tampon zu entfernen, ziehen Sie vorsichtig am Lanyard. Aber wenn er plötzlich abbrach, dann keine Panik. Waschen Sie Ihre Hände gründlich, legen Sie sich auf das Bett, spreizen Sie die Beine und entfernen Sie den Tupfer vorsichtig mit den Fingern aus der Vagina. Solche Situationen treten äußerst selten auf, vor allem in Fällen, in denen ein junges Mädchen mit großer Kraft an der Schnur zu ziehen beginnt oder einen scharfen Ruck macht.

Was ist besser: Tampons oder Pads?

Wir haben die meisten Fragen jugendlicher Mädchen zur Verwendung von Tampons beantwortet, einschließlich einer so wichtigen Frage wie „Wie lange können Tampons verwendet werden?“. Aber es gibt noch eine Antwort, die auch für junge Mädchen interessant ist: "Was sollte bevorzugt werden - Dichtungen oder Tampons?".

Gynäkologen raten Frauen nicht, und vor allem Mädchen im Teenageralter, ständig Tampons zu benutzen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass bei ihrer Verwendung die Gefahr eines toxisch-infektiösen Schocks besteht. Verwenden Sie daher hygienische Tampons in den Fällen, in denen dies erforderlich ist, z. B. am Strand, beim Schwimmen im Meer oder im Pool, und bevorzugen Sie zu anderen Zeiten die Tampons.

YouTube-Videos zum Artikel:

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Seit wie vielen Jahren können Vaginalhygieneprodukte verwendet werden?

Wann können jugendliche Mädchen Tampons benutzen? Zuallererst ist es notwendig zu verstehen, welche Art von Thema die Intimhygiene einer Frau ist.

Der Tampon ist eines der zuverlässigsten Hygieneprodukte, die Frauen während ihrer Periode verwenden. Es besteht aus natürlichen Materialien, ist gut gepresst und nimmt Feuchtigkeit auf. Wenn es in die Vagina eingeführt wird, beginnt es, den Menstruationsfluss und die Vaginalsekrete aktiv zu „absorbieren“. Auf diese Weise schützt es vor Undichtigkeiten und hält die Wäsche sauber.

Wie viele Jahre können Sie Tampons für jugendliche Mädchen sicher verwenden? Gynäkologen sagen, dass die Verwendung dieses Produkts Mädchen in jedem Alter sein kann - seit Beginn der ersten Menstruation.

Die Hauptsache ist, sich seiner Wahl zu nähern, weil der falsche Tampon die Gesundheit eines jugendlichen Mädchens schädigen kann.

Wie wählt man ein Produkt für Jungfrauen?

Nachdem wir also herausgefunden haben, wie alt ein Teenager-Mädchen sein kann, um diese Hygieneprodukte zu verwenden, wenden wir uns einem ebenso wichtigen Thema zu: Wie wählt man genau „das“, das richtige Werkzeug? Diese Aufgabe ist viel einfacher als viele Mädchen denken.

Jungfrauen sollten Mini-Hygieneprodukte verwenden. Sie sind klein, einfach zu bedienen und verursachen keine Beschwerden in der Vagina.

Wenn die Menstruation intensiver wird, können jugendliche Mädchen Produkte aus der Kategorie „normal“ verwenden. Sie absorbieren reichlich Menstruationsblutungen und sind für Jungfrauen ungefährlich, wenn sie befürchten, das Jungfernhäutchen nicht zu beschädigen.

Aber die Produkte aus der Kategorie "Super" müssen aufgegeben werden. Seit wie vielen Jahren dürfen Mädchen diese Kategorie von Vaginalhygieneprodukten verwenden? Von etwa 16 bis 18 Jahren, aber dies ist eine relative Zahl. Es ist besser, diese Nuance mit Ihrem Frauenarzt zu besprechen, dann ist die Verwendung von Tampons so sicher wie möglich.

Warum ist es unangenehm in der Vagina?

Daher haben wir uns eingehend mit der Frage befasst, wie alt ein junges Mädchen sein darf, um während seiner Periode Vaginalhygieneprodukte zu verwenden. Aber nicht nur, wann man anfängt, sondern auch, wie man diese Produkte richtig einsetzt.

Viele Mädchen beklagen, dass sie sich nach dem Einführen eines Tampons in die Vagina unwohl fühlen. Keine Panik: Es bedeutet nur, dass der Hygieneartikel falsch installiert ist. Dies kann aufgrund einer nicht erfolgreich ausgewählten Haltung zu ihrer Einführung auftreten.

Wenn das Problem erneut auftritt, quälen Sie sich nicht. Wenden Sie sich am besten an Ihren Frauenarzt - er berät Sie ausführlich über den richtigen Umgang mit diesen Hygieneartikeln.

Häufig gestellte Fragen

Da Jugendliche in welchem ​​Alter während der Menstruation vaginale Intimhygiene anwenden können, stellen sie andere Fragen. Wir werden die relevantesten davon betrachten.

  1. Kann das Produkt aus der Vagina fallen? Solche Erfahrungen sind vergebens, da dieses Element der weiblichen Intimhygiene, wenn es eingeführt wird, beginnt, den Menstruationsfluss zu absorbieren. Allmählich schwillt es an und verschließt den Eingang zur Vagina vollständig. Daher kann es nur mit einem an der Basis befestigten Spezialfaden von dort entfernt werden. Er selbst kann nicht rausfallen.
  2. Wie ist zu verstehen, dass es an der Zeit ist, das Hygieneprodukt zu ändern? Es ist sehr wichtig zu wissen, wie lange es im Körper sein kann. Wenn Sie es nicht rechtzeitig ändern, ist es mit der Entwicklung eines so gefährlichen Zustands wie dem Toxic-Shock-Syndrom behaftet. Daher ist es erforderlich, den gebrauchten Hygieneartikel spätestens 4 Stunden nach seiner Einführung auszutauschen.
  3. Kann man mit diesem Produkt schlafen? Junge Mädchen, die erst ihre ersten Perioden hinter sich haben, sollten dies grundsätzlich nicht tun, ebenso wie andere Vertreter des schwächeren Geschlechts. Wie bereits erwähnt, sollte man den Tampon nicht länger als 4 Stunden im Körper lassen, und nicht jedes Mädchen ist bereit, nachts aufzuwachen, um ihn zu wechseln. Und während der Zeit, in der es in die Vagina gelangt, ist es mit Blut gefüllt und setzt nach und nach giftige Substanzen frei. In der Folge vergiften sie den Körper und letztendlich die Entwicklung von TSS.
  4. Was sind die Nachteile von vaginalen Hygieneartikeln, die während der Menstruation verwendet werden? Ihr großer Nachteil ist, dass eine lange Anwendung aufgrund der hohen Wahrscheinlichkeit, nicht nur ein toxisches Schocksyndrom, sondern auch eine vaginale Dysbiose zu entwickeln, nicht zu empfehlen ist.

Frauenärzte weisen darauf hin, dass der Austausch von Vaginalhygieneprodukten mit Dichtungen die beste Option ist, auch wenn sie im Hinblick auf den Schutz vor Undichtigkeiten weniger zuverlässig sind.

Wann sollte man Tampons während der Menstruation verwenden, und lohnt es sich überhaupt, dies zu tun? Jedes Mädchen sollte das für sich selbst entscheiden.

Im Zweifelsfall kommt immer ein erfahrener und kompetenter Frauenarzt zur Rettung der jungen Patientin. Er wird auch beraten, welche Produkte für die Vaginalhygiene bevorzugt werden sollen, wie sie richtig angewendet werden, und andere Fragen zu den Komplikationen der Menstruation beantworten, die für ein junges Mädchen am relevantesten sind.

allgemeine Informationen

Moderne „Menstruationstampons“ werden aus hypoallergenen Materialien hergestellt, die Feuchtigkeit gut aufnehmen. Der Tampon wird innen eingesetzt und absorbiert Menstruationsblut und Sekret. Vor diesem Hintergrund quillt der Wirkstoff auf und verhindert das Auslaufen von Sekreten.

Hygieneprodukte für Frauen und junge Mädchen unterscheiden sich in der Größe. Mittel mit den folgenden Markern sind ideal für Mädchen:

Fonds mit der Angabe "für Mädchen" sind dort am Markt.

Kann Jungfrauen

Einige Leute, die an der Frage interessiert sind, wie viel Tampons verwendet werden dürfen, schlagen vor, dass Mädchen, die nicht sexuell aktiv sind, Binden wählen sollten. Die Befürchtungen beruhen auf einem verbreiteten Mythos, wonach die Verwendung dieser Mittel mit Hymenbrüchen behaftet ist.

Es ist wichtig zu verstehen, dass sich das Hymen im unteren vorderen Teil der Vaginalöffnung befindet. Bei der überwiegenden Mehrheit der jungen Damen variiert der Durchmesser der physiologischen Ausdehnung der Spreu zwischen 15 und 20 Millimetern. Die maximale Größe des Hygieneprodukts beträgt 15 Millimeter. Vor dem Eintreffen „kritischer“ Tage wird das Jungfernhäutchen viel elastischer und weicher. Dies ist auf Veränderungen des Hormonspiegels zurückzuführen. Aus diesem Grund können Sie zur Sicherheit des Jungfernhäutchens ruhig sein.

Was soll ich wählen

Es ist wichtig, nicht nur die Antwort auf die Frage zu wissen, wie viele Jahre Tampons verwendet werden können, sondern auch, welches Produkt ausgewählt werden sollte. Das Hauptkriterium sollte dabei nicht nur das Alter des Mädchens sein, sondern auch die individuellen Eigenschaften des Organismus.

Die meisten Mädchen eignen sich am besten für Produkte mit einem „Mini“ -Marker. Die Verwendung der "Norm" ist nur in Ausnahmefällen möglich. "Maxi" sollte aufgegeben werden, bis das Mädchen 21 Jahre alt ist. Sie werden von vielen erwachsenen Damen benutzt.

Das 11-13-jährige Mädchen bevorzugt Tampons mit einem Applikator. Mit diesem Gerät können Sie schnell und schmerzlos Hygienemittel in die Vagina einführen. Кроме того, аппликатор делает процесс введения и выведения тампонов намного более гигиеничным.

Лучшие варианты для девочек

Einige junge Mädchen haben starke Angst vor Tampons. Daher wird empfohlen, während der ersten Regelblutung spezielle Tampons einzuführen, die mit einer seidigen Beschichtung versehen sind. Am besten im ersten Monat das Tool ProComfortMini verwenden. Diese Tampons haben eine elegante Größe und eine spezielle SilkTouch-Beschichtung. Dies bietet eine schmerzfreie Einführung in die Vagina.

Moderne Tamponchiki haben unterschiedliche Absorptionsgrade. Klären Sie es einfach ab, es ist auf der Verpackung verzeichnet. Je mehr Tropfen, desto höher der Absorptionsgrad.

Nachts wird Mädchen empfohlen, ProComfort Night-Hygieneprodukte zu verwenden, die eine spezielle Beschichtung und Schutzflügel aufweisen.

Merkmale der Einführung in die Vagina

Ebenso wichtig ist es, zu wissen, wie man Tampons richtig einführt. Nachdem jedes Mädchen den Unterricht einmal gelernt hat, kann es ihn jederzeit ohne Hilfe durchführen.

Zunächst müssen Sie sich auf diesen Vorgang vorbereiten.

  1. Setzen Sie sich oder stehen Sie in einer bequemen Position.
  2. Entfernen Sie die Schutzfolie.
  3. Richten Sie den Faden gerade und entfernen Sie die Filmreste.
  4. Legen Sie den Zeigefinger auf die Basis des Hygieneprodukts.
  5. Spreizen Sie die Schamlippen.
  6. Finden Sie den Scheideneingang, entspannen Sie sich.

Legen Sie das Pad vorsichtig und ohne Kraftaufwand ein. Im Falle eines Widerstands kann sich die Richtung des Agenten ändern. Hygiene einführen müssen, bis sie nicht mehr zu spüren ist.

Normalerweise findet das Werkzeug im mittleren Drittel der Vagina statt. Es gibt keine Nervenenden, daher ist das Anziehen eines Tampons überhaupt nicht schmerzhaft. Die Beckenbodenmuskulatur hält das Werkzeug in der richtigen Position und lässt es nicht herausrutschen. Aber wenn es immer noch herausrutscht oder das Mädchen seine Anwesenheit spürt, dann solltest du ihn noch tiefer vorstellen.

Mittel mit dem Applikator werden mit zwei Fingern genommen. Das abgerundete Ende des Hygieneprodukts befindet sich am Eingang. Zum Betreten benötigen Sie den Teil des Applikators, der sich in der Nähe der Vagina befindet. Drücken Sie leicht auf den gegenüberliegenden Teil des Applikators und führen Sie den Tampon vorsichtig ein. Dann müssen Sie sich aus dem Vagina-Applikator zurückziehen. Der Tampon bleibt innen und der Faden ist außen.

So entfernen Sie

Um das Polster zu entfernen, müssen Sie sich entspannen, dann hinsetzen und vorsichtig an der Schnur ziehen. Ziehen Sie es schräg nach vorne. Das Auftreten von Widerständen führt dazu, dass das Hygienewerkzeug nicht vollständig gefüllt ist. Das Entfernen sollte in diesem Fall nicht sein, da es zu Beschwerden führen kann.

Es wird empfohlen, das leere Pad weitere sechs bis acht Stunden am selben Ort zu belassen. Es ist sehr wichtig, sich darauf zu konzentrieren, wie viel Menstruationsblut freigesetzt wird. Wenn das Mädchen viele Perioden hat, bedeutet dies, dass das Befüllen des Tampons schneller vonstatten geht.

Mögliche Probleme

Einige Mädchen haben Schwierigkeiten, den Tampon zu entfernen. Dies liegt in der Regel daran, dass der Faden reißt, umwickelt oder an den Schamlippen haftet. Keine Panik, wenn Sie ein Problem finden. Hygienemittel werden nicht zum Reisen um den Körper geschickt und verbleiben in der Vagina.

Um das Werkzeug zu extrahieren, müssen Sie sich hocken und die Vaginalmuskulatur so weit wie möglich belasten. Befindet sich der Tampon in der Nähe des Gebärmutterhalses, hilft diese einfache Übung, ihn abzusenken und herauszubringen. Wenn das Hygieneprodukt nicht innerhalb von acht Stunden entfernt werden kann, muss ein Arzt konsultiert werden.

Einige Mädchen haben vor dem Hintergrund der Verwendung von Hygieneprodukten ein Syndrom des toxischen Schocks. Dies ist ein sehr gefährlicher Zustand, der einer dringenden medizinischen Überwachung unterliegt. Wenn ein Mädchen Fieber, trockenen Mund und Muskelschmerzen hat, müssen Sie das Mittel schnell entfernen und einen Arzt aufsuchen.

Pin
Send
Share
Send
Send